Arzthaftungsrecht in Siegen, Freudenberg und Bundesweit

Arzthaftungsrecht in Siegen, Arzt betrachtet Röntgenbild

Das Arzthaftungsrecht ist ein Spezialgebiet des Medizinrechts und dreht sich meist um die Feststellung von Diagnosefehlern, Befunderhebungsfehlern, Aufklärungsfehler oder klassische Behandlungsfehler. Sollte ein solcher Fehler festgestellt werden, haben Patienten in der Regel einen Anspruch auf Schadensersatz und Schmerzensgeld, welcher notfalls gerichtlich durchgesetzt werden kann.

Die Feststellung einer Falschbehandlung ist jedoch nicht einfach. Patienten haben in der Regel selbst keine fachliche Vorbildung, sodass Sie auf kompetente Hilfe durch Einschaltung eines auf Arzthaftung spezialisierten Rechtsanwalts angewiesen sind. Sie erhöhen hierbei die Chance auf Durchsetzung Ihrer Forderung enorm, wenn Sie auf die Hilfe eines Fachanwalts für Medizinrecht zurückgreifen. Sie haben hierbei die   Sicherheit, dass der Rechtsanwalt über die notwendigen juristischen und auch medizinischen Kenntnisse verfügt, die gerade in diesem Rechtsgebiet unabdingbar sind.

Sollte ein Behandlungsfehler festgestellt werden, so ist der Arzt, das Medizinische Versorgungszentrum (MVZ), das Krankenhaus oder sonstige Behandler (Physiotherapeuten, Hebammen etc.) verpflichtet den entstandenen Schaden zu ersetzen. Dazu gehören Schmerzensgeldansprüche, wie auch weitere Schäden, wie in etwa: Verdienstausfall, Minderung der Erwerbsfähigkeit oder sogar der notwendige Umbau für eine behindertengerechte Nutzung Ihres Eigenheims.

Bei der Höhe des Schmerzensgeldes vergleichen wir Ihr Krankheitsbild mit der aktuell geltenden Rechtsprechung. Hierbei kommt es neben den körperlichen Schmerzen auch darauf an, inwieweit Sie an Lebensqualität eingebüßt haben.

Ob eine fehlerhafte Behandlung vorliegt überprüfen wir gern für Sie. Wir beraten Sie hierbei von der Anforderung der Patientenakte, über die Überprüfung der Unterlagen bis hin zur Schadensberechnung und Durchsetzung Ihrer Ansprüche gegenüber dem Behandler oder der Haftpflichtversicherung.

Wir beraten im Medizinrecht, im Bereich der Arzthaftung umfassend, jedoch insbesondere bei:

  • Behandlungsfehlern oder Falschbehandlung
  • Diagnosefehlern (einfache oder grobe)
  • Befunderhebungsfehler
  • Aufklärungsfehler
  • Fehler bei der Geburt (Geburtsschäden)
  • Chirurgische Behandlungsfehler
  • Neurochirurgische Behandlungsfehler
  • Gynäkologische Behandlungsfehler
  • Urologische Behandlungsfehler
  • Organisationsverschulden des Krankenhauses
  • fehlerhafte Wahlleistungsvereinbarungen
  • Schadensersatz und Schmerzensgeld
  • Haushaltsführungsschäden

Schildern Sie uns noch heute Ihr Anliegen via E-Mail oder machen Sie einen Termin aus.
Ihre Ansprechpartner für das Rechtsgebiet Arzthaftungsrecht sind:

Alexander Rüdiger
Rechtsanwalt
Fachanwalt für Medizinrecht
Lehrbeauftragter der Universität Siegen

Sekretariat Frau Reinhardt
0271 23235 - 18
reinhardt(at)hubbert-kollegen.de