Verkehrsrecht

Verkehrsrecht

Das Verkehrsrecht umfasst im weitesten Sinne sämtliche Rechtsnormen, die mit dem Verkehr in Verbindung stehen.

Es setzt sich aus den verschiedensten Vorschriften des öffentlichen Rechts und des Privatrechts zusammen und ist daher nur schwerlich genau zu bestimmen.

Es umfasst allerdings im Wesentlichen die Teilbereiche wie Verkehrszivilrecht, insbesondere das Verkehrshaftungsrecht (zum Beispiel Haftung bei Unfällen) und das Verkehrsvertragsrecht (Kauf und Verkauf von Fahrzeugen, Leasing, Reparaturen, Mängel usw.), das Verkehrsstrafrecht und Verkehrsordnungswidrigkeitenrecht (Bußgelder u.ä.) sowie das Fahrerlaubnis- und Zulassungsrecht.

Sollten Sie Interesse an einer anwaltlichen Beratung haben stehen Ihnen folgende Rechtsanwälte gerne zur Verfügung:

Heinrich Hubbert III
Alexander Rüdiger