Arzthaftungs- & Medizinrecht

Arzthaftungsrecht und Medizinrecht

Das Medizinrecht umfasst die Rechtsbeziehungen zwischen dem Arzt und dem Patienten, sowie den Ärzten untereinander. Dem unterliegen die Regelungen zur Ausübung der Heilberufe und die rechtlichen Beziehungen zwischen den Krankenkassen und der Kassenärztlichen Vereinigung.

Das Medizinrecht erstreckt sich daher nicht nur ausschließlich auf das Gebiet der Arzthaftung, sondern umfasst ein weites Feld, bis hin zur ordnungsgemäßen Abrechnung der Ärzte, Stichwort: Gebührenordnung für Ärzte (GoÄ). Wir können hierbei auf eine generationsübergreifende erprobte und kompetente Beratung zurückgreifen. So werden diesseits namhafte Kliniken und Praxen aus dem Siegerland und Umgebung vertreten. Dies garantiert qualifizierte Beratung sowohl für Patienten, wie auch für Kliniken und entsprechende Institutionen.

Wir beraten daher neben dem klassischen Gebiet des Arzthaftungsrechts ebenfalls kompetent und qualifiziert auch in arztspezifischen Rechtsgebieten aus dem Sozialversicherungsrecht (Sozialgesetzbuch, vor allem SGB V) mit Kassenzulassung, Honorierung der Behandlungsleistungen von Vertragsärzten oder Vertragszahnärzten, aus dem allgemeinen Berufsrecht (Approbation, ärztliche und zahnärztliche Berufsordnungen der jeweiligen Landesärztekammer, bzw. Landeszahnärztekammer), zum kollegialen und rechtlichen Verhältnis zwischen Ärzten (Arztwerberecht, zwischen Ärzten und ihrer Kassenärztlichen Vereinigung, Zahnärzten und ihrer Kassenzahnärztlichen Vereinigung ärztliches Gesellschaftsrecht, Recht der Praxisübertragung und des Praxisverkaufs sowie spezielle Regelungen zur Ausübung des ärztlichen Berufs wie etwa die Röntgenverordnung.

Falls Sie Zweifel haben, ob Ihr Anliegen dem Medizinrecht zugeordnet wird, nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Sollten Sie Interesse an einer anwaltlichen Beratung haben stehen Ihnen folgender Rechtsanwalt gerne zur Verfügung:

Alexander Rüdiger